zur Übersicht

Loggt sich ein bei einer Ausschreibung hinterlegter Lieferant im System ein, kann dieser über den Reiter „Anfragen“ alle laufenden Ausschreibungen einsehen, bei welchen er als Lieferant hinterlegt wurde.

In diesem Reiter kann der Lieferant nun alle Ausschreibungen, geordnet nach deren Status einsehen.

Dies erfolgt über Klick auf die gewünschte Ausschreibung, links in der Box „Übersicht Ausschreibungen“.

 

 

 

Die ausgewählte Ausschreibung wird nun mit allen vom Ersteller hinterlegten Daten rechts im Feld „Preisanfrage“ angezeigt. Die Informationen durch die Reiter „Anschreiben“, „Grunddaten“, „Positionen“ und „zusätzliche Informationen“ unterteilt.

In der Box „Angebote“ werden alle bisher abgegebenen Angebote zu der Ausschreibung dargestellt.

Mit Klick auf den Button „neues Angebot erstellen“ kann ein Angebot für die Ausschreibung abgegeben werden.

Hierbei öffnet sich ein Dialogfenster, in welchem der Lieferant einen Werbekostenzuschuss, eine prozentuale Rückvergütung, die Dauer der Angebotsgültigkeit, sowie zusätzliche Informationen hinterlegen kann.

 

Mit Klick auf die obere Schaltfläche kann für die Ausschreibungsposition(en) ein Preis, mit Bezug auf eine bestimmte Menge hinterlegt werden. Dabei handelt es sich um ein Pflichtfeld. Zusätzliche Informationen wie Artikelnummer, Artikelbezeichnung, Produktbeschreibung, Rückvergütung pro Einheit, sowie ein Anhang können optional hinterlegt werden.

 

 

Über Klick auf die Schaltfläche „Original: …“ oben, kann auch ein Alternativartikel angegeben werden, falls der angefragte Artikel nicht lieferbar ist. Sollte auch kein Alternativartikel vorhanden sein, wird die Option „nicht im Sortiment“ ausgewählt.

Über den Button „Angebot abgeben“ rechts unten wird das Angebot an den Anfrager gesendet.

zur Übersicht